ball    

Zu den aktuellen Spielansetzungen aller Mannschaften  >> hier<<

 

Sie haben es schon wieder getan!

2.Aufstieg in der zweiten Saison als 7er Frauenmannschaft!

Buchstäblich in der letzten Minute erreichten unsere Mädels/Frauen durch das erlösende Siegtor den Aufstieg in die Verbandsliga. Somit marschierten sie von der Bezirksliga bis zur Verbandsliga durch! Herzlichen Glückwunsch!

Angespannt und unausgeschlafen konnten sie das letzte Spiel (03.06.18), welches auf Grund des Wetters (Winter?) am 12. Spieltag Anfang März abgesagt wurde, für sich entscheiden.  Die Krux bestand darin, dass wir gewinnen mussten, um aufsteigen zu können. Das wussten natürlich auch die Gegnerinnen, die sich mit einem Unentschieden begnügen konnten. Und so spielten sie auch. Diese Nervenschlacht entschieden unsere Mädels mit Ruhe und Übersicht ⯑ letztendlich dann doch für sich.

Aber nicht so wie geplant. D.h. was kann man schon planen im Fußball. Die Rückrunde startete mit einer sehr unglücklichen Niederlage im Pokal. Wir unterlagen einer gegnerischen Mannschaft, welche sich eine schon sehr ungewöhnliche Taktik zurechtgelegt hatte, welche auch den Schiedsrichter zuweilen durcheinanderbrachte und natürlich den Spielfluss. Aus dem Konzept gebracht und verletzungsbedingt unterbesetzt erreichten wir nur ein Unentschieden im Spiel und Neunmeterschießen konnten wir noch nie! Schade!

In der Liga verlieren wir noch zweimal, machen die Liga damit unnötig spannend (auch wieder ersatzgeschwächt, angeschlagene Torfrau oder zu warm), erreichen ein Unentschieden und gewinnen noch sechs Spiele. Siehe Facebook-Seite ABC-Frauen

Im Rückblick über gesamte Saison können wir feststellen, dass unsere Mädels/ Frauen sich mit ihrer Mannschaft wirklich identifizieren und sich so stark machen für die vor ihnen liegenden Aufgaben. Hört sich ein bisschen geschwollen an. Dabei geht es hier nur um Fußball in der Freizeit. Wie es so schön heißt: Gemeinsam sind wir stark! Aus diesem Grund wird diese Mannschaft auch in der nächsten Saison in der 7er Verbandliga ihre Frau stehen. Da sind wir uns sicher!

Wir bedanken uns bei unseren Angehörigen und Fans und sehr gern auch bei unseren Unterstützern!

Schöne Zeit euch allen!

P.S. der „besonderste“ Dank gilt Steffen Krause für seine aufopferungsvolle/ anspruchsvolle Arbeit als Trainer! 

Okay! Nicht zu vergessen Jens Hülsebus und Gunter Stietz für ihre tolle Unterstützung!

 

Optimum erreicht

Zweiter Tabellenplatz in der Landesliga und Viertelfinale im Pokal der 7er Frauen erreicht! Was will man/ Frau mehr? Mit einem klaren Sieg im letzten Punktspiel der Hinrunde krönten sich unsere 7er Frauen für eine starke Hinrunde, in der "nur" drei Niederlagen zu verzeichnen waren. Sie verabschieden sich damit in die Winterpause. Obgleich das Fußball spielen nicht eingestellt wird. So wartet u.a. nach dem Jahreswechsel die Hallenrunde des BFV. Darauf können wir uns in der renovierten Halle Waldstraße vorbereiten und vllt noch an einem oder anderen Hallenturnier teilnehmen. Vielen Dank an alle die an uns glauben und uns immer unterstützen! Frohe Feiertage!!!

 

Viertelfinale erreicht!!!

In einem, dem Wortsinne nach, sprichwörtlichen KO-Spiel in dem sich beide Mannschaften nichts schenkten, behielten unsere Mädels zu guter Letzt die Oberhand. Und das nicht zu Unrecht. Mit einem Doppelschlag in der Mitte der ersten Hälfte legten sie den Grundstein. BWF sichtlich geschockt! Anfang der zweiten Hälfte drohte das Spiel zu kippen. Aber mit Ruhe und Übersicht konnten unsere Mädels das Heft in der Hand behalten. Die BWF- Frauen versuchten bis zum Schluss alles. Trotz zu guter Letzt vom guten Schiedsrichter geschenktem Neunmeter mussten sie sich geschlagen geben. Somit haben unsere Mädels das Weiterkommen im Pokal gesichert und Überwintern verdient als Viertelfinalist!

 

Pokalsiegerbesieger!!!

Unsere 2. Frauen besiegten am 29. Oktober die amtierenden 7- Frauen-Pokalsiegerinnen aus Hermsdorf und zogen somit ins Achtelfinale ein. Dieses Spiel findet bereits an diesem Mittwoch (08. November) um 20.00 Uhr auf unserem Sportplatz statt. Dankenswerter Weise tauschten die Friedrichshainerinnnen mit uns das Heimrecht, da es organisatorisch für beide Mannschaften besser passt. Mit unseren Gegnerinnen haben wir "noch eine Rechnung offen" ;-). So konnten sie uns am ersten Punktspieltag von der Metro fegen. Da beide Mannschaften jetzt aber schon ein Paar Spieltage hinter sich haben, werden wir sehen, wer als Sieger vom Platz geht? Es wird auf alle Fälle spannend!

 

Die 2. Frauen sind Bezirksligameister!

2 Frauen

Unsere 2. Frauen sins Staffelsieger in der 7er Bezirksliga und damit aufstiegsberechtigt in die Landesliga.

Mit Elisa Hoff (25 Tore) stellen wir auch die Torschützenkönigin der Staffel! 

Außerdem sind sie die punktbeste Mannschaft aller drei Staffeln und damit Berliner Bezirksligameister!

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen